Wörterliste zu oft gesehenen Fehlern

falschrichtig
scheinbar (= Es hat nur den Schein, ist aber nicht so: Scheinbar interessierte er sich für das Thema, in Wirklichkeit wollte er nur eine gute Note bekommen.)anscheinend (= Es wird nach dem Schein vermutet, dass etwas so ist: Er hört aufmerksam zu, anscheinend interessiert er sich wirklich für das Thema.)
schlau machen (AR)schlaumachen
schuld habenSchuld haben
Schuld seinschuld sein
seeligselig
seitseid (als Indikativ Präsens von sein)
seperatseparat
Sinn machenSinn ergeben („Sinn machen“ findet sich mittlerweile als Alternative zum Lemma „Sinn ergeben“ im Duden und ist daher nicht wirklich falsch, da es ugs. anerkannt ist. In wissenschaftlichen Arbeiten sollte man aber „Sinn ergeben“ schreiben.)
sitzen bleibensitzenbleiben (in der Schule)
sitzenbleibensitzen bleiben (auf dem Stuhl)
so daß (AR)so dass
sodass
soviel (AR)so viel
als Kunjunktion aber zusammen: soviel
soweit (AR)so weit
als Kunjunktion aber zusammen: soweit
StandartStandard
stecken bleiben (nicht vorwärtskommen)steckenbleiben (nicht vorwärtskommen)
steckenbleiben (im Stau)stecken bleiben (im Stau)
stehenbleiben (an einem Platz)stehen bleiben (an einem Platz)
stehen bleiben (nicht vorwärtskommen)stehenbleiben (nicht vorwärtskommen)
StehgreifStegreif
subsummierensubsumieren

AR: nach alter Rechtschreibung richtig, nach neuer Rechtschreibung mittlerweile aber nicht mehr.

Brauchen Sie Unterstützung bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit? Gerne helfen wir mit Korrekturlesen Ihrer Diplomarbeit

Diese Seite verlinken