Tagestipp Korrekturlesen

Hurenkinder

Wenn die letzte Zeile eines Absatzes als erste Zeile auf einer Seite steht, bezeichnen Setzer diese Konstruktion als Hurenkind.

Hurenkinder gelten als typographischer Fauxpas. Achten Sie in Ihren Texten darauf, Hurenkinder zu vermeiden. Alle Textverarbeitungsprogramme sind mit einer Funktion ausgestattet, mit der Sie manuell Seitenümbrüche vor dem betroffenen Absatz einfügen können. Damit erreichen Sie, dass der gesamte Absatz auf der neuen Seite erscheint.